[svn.haxx.se] · SVN Dev · SVN Users · SVN Org · TSVN Dev · TSVN Users · Subclipse Dev · Subclipse Users · this month's index

RE: TortoiseSVN tötet die UTF-8 Kodierung.

From: David Balažic <david.balazic_at_comtrade.com>
Date: Mon, 13 Dec 2010 17:24:14 +0100

Nächstes mal schau nach, wann genau die Kodierung geändert.

Das heisst:
 - Date öffnen
 - Kodierung (in der Datei, nicht im Editor) prüfen
 - Date bearbeiten und speichern
 - Kodierung (in der Datei) prüfen
 - SVN Commit...
 - Kodierung (in der Datei, nicht im Editor) prüfen

usw...

Du sagtest doch schon letztes mal, dass es am DreamWeaver
liegt, oder?

MfG,
David

> -----Original Message-----
> From: info_at_kf-tech.net [mailto:info_at_kf-tech.net]
> Sent: Friday, December 10, 2010 9:12 AM
> To: users_at_tortoisesvn.tigris.org
> Subject: Re: TortoiseSVN tötet die UTF-8 Kodierung.
> Importance: Low
>
> Ich verwende die letzte Version der Software.Habe ein PHP-Projekt
> angelegt, ist eine Erweiterung für Joomla (arbeite auch mit Perl).
> Joomla schreibt vor, dass die Dateien explizit in UTF-8 also Multibyte
> gespeichert werden sollen. Habe das Projekt per Tortoise-SVN auf einen
> Linux-Server hochgeladen und arbeite lokal unter Windows.
> Nun sehe ich, dass alle Dateien in /htdocs nun alle in ISO-5911-1 sind
> die keine Sonderzeichen enthilten. Das heist, ich packe eine UTF-8-
> Datei in die Arbeitskopie und sie wird zu ISO. Mit dem UTF-8-
> Zeichensatz kann ich mit dieser Datei nicht mehr arbeiten.
> Ändert Tortoise-SVN alle Dateien selbständig?
>
> On 9 Dez., 17:00, Stefan Wild <stefan.w..._at_autinity.de> wrote:
> > Am 09.12.2010 13:23, schrieb Roman Biliz:
> >
> > > Wenn man zum Beispiel eine PHP-Datei mit einem Redaktor
> wie Dreamweaver in UTF-8 erstellt und diese mit aktivierten
> auto-props hochlädt wird die Kodierung der Datei in ISO
> überschrieben. Das ist MEGABLÖD, verstehe gar nicht wie alle
> mit dem Program  bisher gearbeitet haben.
> >
> > > *In den Einstellungen soll eine Optionsauswahl für die
> Standardkodierung geben.*
> >
> > > Sonst hat das Programm sehr wenig Zweck da sogar Deutsche
> Umlaute nie mehr korrekt abgebildet werden, geschweige andere
> Sprachen.
> >
> > >http://www.kf-tech.net<http://www.kf-tech.net/>
> >
> > > EDV-Service, Software, Webdesign
> >
> > Welche TSVN-Version verwendest du eigentlich?
> > Bei uns funktioniert das einwandfrei, (im Gegensatz zu
> diversen svn-clients unter Linux)
> > Evtl. liegt es auch an den autoprops?
> >
> > --
> >
> > Mit freundlichen Grüßen
> >
> > Stefan Wild
> >
> > autinity systems GmbH
> > Neefestraße 42
> > D-09119 Chemnitz
> > Amtsgericht Chemnitz HRB: 21552
> > Telefon: +49 (0) 371 918897-50
> > Fax:     +49 (0) 371 918897-49
> > email:   stefan.w..._at_autinity.de
> > web:    www.autinity.de
> >
> >
> ------------------------------------------------------http://t
> ortoisesvn.tigris.org/ds/viewMessage.do?dsForumId=4061&dsMess...
> >
> > To unsubscribe from this discussion, e-mail:
> [users-unsubscr..._at_tortoisesvn.tigris.org].
>
> ------------------------------------------------------
> http://tortoisesvn.tigris.org/ds/viewMessage.do?dsForumId=4061
> &dsMessageId=2689449
>
> To unsubscribe from this discussion, e-mail:
> [users-unsubscribe_at_tortoisesvn.tigris.org].
>

------------------------------------------------------
http://tortoisesvn.tigris.org/ds/viewMessage.do?dsForumId=4061&dsMessageId=2690468

To unsubscribe from this discussion, e-mail: [users-unsubscribe_at_tortoisesvn.tigris.org].
Received on 2010-12-13 17:24:23 CET

This is an archived mail posted to the TortoiseSVN Users mailing list.